Automatendiebstahl

Automatendiebstahl
Automatendiebstahl,
 
Entwendung von Gegenständen aus Warenautomaten. Er ist als Diebstahl (§ 242 StGB) und, wenn der Automat gewaltsam erbrochen wird, in der Regel als besonders schwerer Diebstahl (§ 243 Absatz 1 Nummer 2 StGB) zu bestrafen. Das Erschleichen einer Leistung durch unbefugtes Ingangsetzen des Mechanismus (z. B. bei Telefonautomaten) wird dagegen als Automatenmissbrauch (§ 265 a StGB) bestraft.

Universal-Lexikon. 2012.

См. также в других словарях:

  • Automatenverkauf — Automatenverkauf,   mechanisierte Verkaufsmethode im Einzelhandel und im Dienstleistungsbereich. Der Käufer entnimmt die von Verkaufsautomaten angebotene Ware, nachdem er diese durch Eingabe von Bargeld oder Scheckkarte bezahlt hat (vollständige… …   Universal-Lexikon


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»